ASM - S Asymmetrische 3-Walzen Rundbiegemaschinen

 Das ASM-S Modell bietet durch sein Gestell, das eine Stahlkonstruktion (ST-52) ist, eine robuste undsolide Maschine. Ober-und Unterwalzen werden durch ein System aus Elektromotor + Umlaufuntersetzungsgetriebe + Zahnradantrieb angetrieben.

Standardausrüstung
Konischbiegeeinrichtung
Induktionsgehärtete Walzen
Motorische Hinterwalzenverstellung
Maschinengestell aus Stahlschweißkonstruktion (ST-52)
Walzen aus speziellem Stahl
Asymmetrische Arbeitsweise
Seitlich ausschwenkbare Oberwalze
Zentralwalzen sind mit Elektromotor +Bremsvorrichtung + Umlaufuntersetzungsgetriebe + Zahnradantrieb angetrieben
separates Steuerpult